Zugentlastung für Lampenkabel

Diese Seite präsentiert die Artikel und wofür sie verwendet werden und warum. Es ist für Sie, die erfahren sind, offensichtlich, aber wir wenden uns auch den völlig neuen Ankünften in der Region zu.

Aber es ist so traurig, dass wir in einem öffentlichen Umfeld gesehen haben, dass man die Zugentlastung ignoriert hat, da die Lampenfassungen frei in den Lampenkabeln hängen.

Also nehmen wir es von Anfang an. Der Zweck einer Zugentlastung ist:

Verhindern Sie, dass sich das Lampenkabel von der Stromquelle (Stecker) oder dem Energieempfänger (Lampenfassung) löst, wenn Sie ununterbrochen ziehen oder ungewollt stark belasten.

Zugentlastung: Die Zugentlastung ist in verschiedenen Varianten erhältlich, von denen einige auch als Hebestütze dienen. Mehrere sind gleichzeitig ein Stecknippel. Die Funktion ist, dass im Falle eines möglichen Zuges oder unter ständiger Zugbelastung des Lampenkabels die Halterung am elektrischen Anschluss verhindert werden soll. Wenn Sie eine Lampenfassung an einer Schnur befestigen und aufhängen möchten - was sehr beliebt ist -, sollten Sie eine geeignete Zugentlastung verwenden.

Bei Steckern und anderen Steckverbindern ist eine Zugentlastung eingebaut.

Die Auswahl ist groß, also kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Beratung wünschen.

 

 

 

Kabeltülle

Kann alles sein. Etwas, das auf die eine oder andere Weise hauptsächlich das Stromkabel vor Beschädigungen durch Abrieb schützt. Durch das Einstecken des Kabels wird das Netzkabel in Position gehalten.

Ein Metallflanschnippel darf den Abrieb nicht verhindern - deshalb ist es ratsam, ihn mit einem sogenannten zu ergänzen. Endkappe.

Kabeltülle

 

 

Produziert von: Wikinggruppen

Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt